TuS Glane

Gemeinsam in Bewegung

Mittwoch, 15 Januar 2014 19:10 geschrieben von  Martin Kuttig

TuS-Glane.de für den LEO-Award nominiert

Die neue Homepage des TuS Glane wurde neben vier weiteren Homepages zur Online-Abtimmung gestellt. Das letzte Wort über die Vergabe des Preises hat eine Jury.

Der LEO-Award ist eine Auszeichnung, die im Rahmen der "Osnabrücker Nacht des Sports" vergeben wird. Die Preisvergabe findet dann am 1. Februar in der Osnabrücker Diskothek Alando Palais statt. Zur Auswahl stehen nebem dem TuS Glane die Internetangebote von Blau-Weiß Merzen, VfR Voxtrup, Viktoria Gesmold und den Sportfreunden Schledehausen. Der TuS Glane freut sich sehr über die Nominierung und ist überzeugt, mit seiner modernen Seite bei der Preisvergabe gute Chancen zu besitzen.

Unsere Internetseite wurde 2013 nach der plötzlichen Insolvenz des damaligen Partners in Eigenregie erstellt. Verantwortlich für die technische Umsetzung war Gabriele Wiemann (jelabit Webdesign) und das Layout stammt aus der Feder von Petra Wacker, selbständige Diplom-Desgnerin. Eine ganze Reihe eifriger Sportskameraden beteiligt sich an der inhaltlichen Gestaltung der Seite und füllt sie mit Leben. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Mitwirkenden!