Sonntag, 27 November 2016 20:38 geschrieben von  Martin Kuttig

Sportvorstände loten Fusion aus und bieten Informationsgespräch an

Vorstände beider Vereine sind gesprächsbereit am 2. Dezember im Clubheim des TuS Glane (16 Uhr).

Nachdem die Generalversammlungen des VfL Bad Iburg und des TuS Glane im Frühjahr jeweils ihre Vorstände beauftragt hatten, die Fusion der Vereine auszuloten, hat mehrfach eine sechsköpfige Kommission getagt. Auf der Basis des Kommissionsberichts haben die Vorstände beschlossen, die Fusion der Vereine aktiv einzuleiten. Zunächst wurden Trainer und Betreuer der Vereine über den Stand der Gespräche informiert. Gemeinsam möchten die Vorstände des TuS Glane und des VfL Bad Iburg in einem weiteren Schritt den Mitgliedern beider Vereine die Möglichkeit geben, sich über die Gründe und Zusammenhänge der angestrebten Fusion zu informieren. Die Gelegenheit zu ausführlichen Gesprächen bieten die Vorsitzenden Karl-Heinz Brunke (VfL Bad Iburg) und Fritz Wellmann (TuS Glane) sowie weitere Vorstandsmitglieder allen Vereinsmitgliedern am Freitag, dem 2. Dezember ab 16 Uhr im Clubheim des TuS Glane am Sportplatz.

Vorankündigungen

  • Keine aktuellen Veranstaltungen