TuS Glane

Gemeinsam in Bewegung

×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 774
Dienstag, 03 Juni 2014 15:47 geschrieben von 

Erster Saisonsieg für Tennis-Herrenteam

Im dritten Spiel der laufenden Sommersaison reisten die Glaner am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel beim Hasberger TC. Auf der Anlage direkt neben dem Hasberger Freizeitland konnte das Team um Mannschaftsführer Florian Menzel den ersehnten ersten Saisonsieg verbuchen. Die Mannschaft gewann deutlich und hoch verdient mit 5:1 nach vier gespielten Einzeln und zwei Doppeln.

Nach der unnötigen und knappen Heimniederlage in der Vorwoche gegen Ostercappeln waren die Herren an diesem Sonntag um Wiedergutmachung bemüht. Hasbergen stand in der Tabelle vor dem Spiel mit einem Sieg und einer Niederlage vor den Glanern. Trotzdem waren Menzel & Co. guter Dinge, die ersten Punkte in dieser Sommersaison zu holen, denn schon im Winter konnte man gegen Hasbergen in der Halle ein 3:3 Unentschieden erringen.

Zunächst begann man auf drei Plätzen in Hasbergen mit den Einzeln an 2, 3 und 4. An Position 2 musste Florian Menzel (LK 17) gegen Alexander Westerkamp (LK 20) antreten. Von Beginn an ließ Menzel nie einen Zweifel aufkommen, dass er dieses Match für sich entscheiden wollte. Er dominierte in allen Belangen seinen Hasberger Gegenüber und gewann deutlich mit 6:0 und 6:2. Mirko Bensmann (LK 22) als Glaner Nr. 3 traf auf Sebastian Scholz (LK 21). Auch im Winter trafen beide schon aufeinander, als der Hasberger knapp gewann. An diesem Sonntag lief das Match genau umgekehrt. Scholz gewann den ersten Satz mit 7:5. Danach wurde Bensmann mutiger und sicherer und gewann die Folgesätze mit 6:4 und 6:4 und somit auch das Match. Julian Tille (LK 23) traf gleichzeitig an Position 4 auf den heimischen Maximilian Schmid (LK22). Ein sehr enges Match, in dem Tille aber stets etwas wacher und vor allen Dingen zielstrebiger agierte als Schmid. So konnte Tille gerade in der Endphase der beiden Sätze die wichtigen Punkte für sich entscheiden und das Match mit 7:5 und 7:5 gewinnen. So stand es zwischenzeitlich 3:0 für Glane.

Im letzten Einzel der beiden Einser musste der Glaner Jörg Tiemann (LK 16) zum wiederholten Male gegen Jens Hisgen (LK 17) vom heimischen HTC antreten. Im Winter hatte Tiemann sehr knapp gegen Hisgen verloren. Am Sonntag sah es zunächst anders aus. Tiemann ging im ersten Satz 3:0 in Führung. Danach fand Hisgen besser ins Spiel, reduzierte seine Fehler und setzte Tiemann mit starken Vorhandschlägen unter Druck. Das Spiel drehte sich komplett und der Hasberger siegte am Ende mit 6:3 und 6:3. So stand es nach den Einzeln 1:3 für die Gäste vom TuS.

Schon im Winter konnten die Glaner beide Doppel gegen Hasbergen gewinnen, so dass die TuSler auch dieses mal selbstbewusst in die Doppel gingen, um die entscheidenden Punkte für den Gesamtsieg zu holen. In Doppel eins trafen Florian Menzel / Ralf Bauschulte auf Sebastian Scholz / Maximillian Schmid. Nach nicht einmal einer Stunde Spielzeit gewannen die Glaner mit dem höchstmöglichen Ergebnis 6:0 und 6:0. Doppel zwei zwischen Jörg Tiemann / Julian Tille und Alexander Westerkamp / Stefan Grüter war noch schneller vorbei. Die beiden Glaner domierten nach Belieben und erzwangen viele Fehler beim heimischen Doppel, so dass Tiemann/Tille klar mit 6:0 und 6:1 als Sieger vom Platz gingen.

Erster Sieg im dritten Spiel bedeutet nun Platz 5 in der Tabelle mit sieben Mannschaften vor den punktgleichen Hasbergern. Platz 5 ist auch das Mindestziel der Mannschaft, um nicht abzusteigen. Es stehen im Juli noch drei Partien aus. Zunächst gegen die stark zu erwartenden Bas Essener und danach in den wichtigen Duellen gegen TuS Nahne 2 und TC Iburg, die sich beide auch in der unteren Tabellenregion wiederfinden. Gegen Nahne und im Derby gegen Iburg müssen die Männer um Tiemann und Menzel die entscheidenden Punkte holen, um sich auch für das kommende Jahr für die Regionsliga Osnabrück zu qualifizieren.

 

Herren Regionsliga Gr. 261
Hasberger TC : TuS Glane - 1:5,
Termin: So. 01.06.2014, 14:00 Uhr

Einzelspiele

Hasberger TCTuS Glane1.Satz2.Satz3.SatzMatchpunkteSätzeSpiele
Hisgen, Jens (1, LK17)  1  Tiemann, Jörg (1, LK16) 6:3 6:3   1:0 2:0 12:6
2 Westerkamp, Alexander (5, LK20)  2 Menzel, Florian (2, LK17) 0:6 2:6   0:1 0:2 2:12
3 Scholz, Sebastian (6, LK21)  3 Bensmann, Mirco (3, LK22) 7:5 4:6 4:6 0:1 1:2 11:12
4 Schmid, Maximilian (7, LK22)  4 Tille, Julian (5, LK23) 5:7 5:7   0:1 0:2 10:14
Einzel 1:3 3:6 35:44

Doppelspiele

Hasberger TCTuS Glane1.Satz2.Satz3.SatzMatchpunkteSätzeSpiele
2
3
5  Scholz, Sebastian (6)
 Schmid, Maximilian (7)
 2
 3
5  Menzel, Florian (2)
 Bauschulte, Ralf (4)
0:6 0:6   0:1 0:2 0:12
1
4
5  Westerkamp, Alexander (5)
 Grüter, Stefan (11)
 1
 4
5  Tiemann, Jörg (1)
 Tille, Julian (5)
0:6 1:6   0:1 0:2 1:12
Doppel 0:2 0:4 1:24
Gesamt 1:5 3:10 36:68